Wildpark Christianental

Heimische Tiere in natürlicher Umgebung erleben

Entdecken Sie den ganzjährig geöffneten Wildpark in malerischer Umgebung mit weiträumig angelegten Naturgehegen und urwüchsigem Baumbestand!

Tiere des Harzes bestaunen

Der familienfreundliche, 1974 gegründete Wildpark befindet sich im langesgtreckten Christianental südlich von Wernigerode. Auf einer Fläche von 8 Hektar beherbergt er einheimische Tiere des Waldes, harztypische Greifvögel, 2 Luchse, das seltene Auerhuhn, Rot-und Damwild bis hin zu den Haustieren im Streichelzoo (ca. 200 Tiere in 47 verschiedenen Arten).

Ein Besuch im Wildpark Christianental lohnt sich zu allen Jahreszeiten. Es gibt einen großen Spielplatz, eine Promenade und eine Waldgaststätte. Dabei machen Schautafeln das Gesehene einprägsam. Auch seltene Flora gibt es zu bestaunen: wie z.B. die im 18. Jahrhundert gepflanzten Riesen-Mammutbäume und weitere botanische Besonderheiten, wie Urwaldmammutbaum, Vogelkrallenahorn, Eiben u.v.m.

Zu den alljährlichen Highlights gehören das Ostereiersuchen, das Wildparkfest, der Familientag und auch das Kasperltheater – alles vom Förderverein des Wildpark Christianental ausgerichtet.

Zwei Mäuse im Laufrad im Mäusehaus des Wildparks Christianental
Eichhörnchen am Baum des Wildparks Christianental
Kopf eines Luches des Wildparks Christianental
Eule im Gehege des Wildparks Christianental
Jetzt Zimmer buchen:
mit Best-Price-Garantie!